AKTUELLES

Wir haben WELPEN!
KLICK!

Unser Rero’s Sa-bon hat
seine Zuchtzulassung!
KLICK!

Wir unterstützen die
Aktion „
Gelber Hund
KLICK!

TERMINE
KLICK!

Unsere
Picasa-Webalben
Welpen, Robin, Nica
KLICK!

Ihr Hund soll endlich
mal frei laufen können?

Wir haben eine Idee:
KLICK!


ARCHIV
BERICHT/FOTOS
DOGLIVE · Münster
"Flirten mit dem Hund"
"Tellington TTouch"

BERICHT/FOTOS
TAG DER OFFENEN TÜR
Presse
Hunde und Rübbelke
Hobbyhundezucht
TTouch für Mensch und Tier
Tierpension
Hundeschule
Impressum
Anfahrt
Kontakt
Home
Links
Resi & Robert Rübbelke
HUNDE UND RÜBBELKEWIR ÜBER UNS

Wir freuen uns,
dass Sie unsere Seiten ausgewählt haben!
Hier ein paar Infos zu uns und wie alles begann:

Ein Leben ohne Tiere? Das war für Resi Rübbelke zu keiner Zeit
wirklich vorstellbar.
Im Alter von 24 Jahren bekam sie ihre erste, eigene Dogge.

1978 - erster Wurf mit dieser Dogge (FCI/VDH).

Das Thema Hund wird ihr Leben fortan immer mehr bestimmen.
So ist sie mit ihren Doggen nicht nur auf Zuchtschauen erfolgreich,
auch die Ausbildung mit den Hunden ist ihr immens wichtig.
Etwa 100 Leistungsprüfungen hat sie bereits abgelegt.

1980 - Beginn der Arbeit mit Besitzer und Hund für
ein besseres Miteinander im Alltag.
Gründung der Hundeschule.
In den folgenden Jahren sehr häufige Teilnahme an Seminaren
bei bekannten Experten im In- und Ausland.

1983 - Umzug ins Bauernhaus.

1984 - Beginn der Zucht mit der Rasse Tibet Terrier (FCI/VDH).

Seit Jahren engagiert sich Resi Rübbelke in diversen Hundevereinen,
bietet auch dort Schulungen vor Ort für Hund und Halter an.

1985 - Eröffnung der Tierpension
zuerst nur für Hunde, später auch für Katzen und andere Kleintiere.

1993 - Kauf des Bauernhauses, Umbau und Renovierung.

Kontinuierlich besucht Resi Rübbelke weiterhin Fortbildungen,
deren Erkenntnisse in die eigene Arbeit einfließen.
Bei all dem erfährt sie große Unterstützung durch ihren
Ehemann Robert und ihr Team.


Viel Spaß beim Durchstöbern
wünscht
Signatur Hunde und Rübbelke
Hunde und Rübbelke erfüllt alle Anforderungen nach §11 Abs. 1 Nr. 8f
des Tierschutzgesetzes und ist durch das zuständige Veterinäramt genehmigt.
Frontansicht
Resi Rübbelke mit ihrer Dogge